Bridge of Spies – Der Unterhändler

In Zeiten des kalten Krieges wird der mutmaßliche russische Spion Rudolf Abel (Mark Rylance) in New York des Jahres 1957 vom FBI festgenommen. Die Anklage lautet auf Spionage, das Urteil scheint schon festzustehen, doch der Anwalt James B. Donovan (Tom Hanks), eigentlich spezialisiert auf Versicherungsfälle, und mit der Verteidigung Abel’s beauftragt, versucht im Sinne des Gesetzes und seiner Mandantschaft das Beste herauszuholen, sehr zum Ärger des Staatsapparats.